Kosten/Nutzen

Erkrankungen des Atmungssystems gehören zu den häufigsten Ursachen für Arbeitsunfähigkeit von Arbeitnehmern und haben daher eine große monetäre Hebelwirkung für Arbeitgeber. Die hier dargestellte exemplarische Kosten-Nutzen-Rechnung zeigt, dass sich bereits nach zwei bis drei Jahren die Investition in eine zusätzliche Luftbefeuchtungsanlage amortisieren kann. Darüber hinaus rechnet sich eine Investition in das Raumklima auch hinsichtlich der Produktivität: Studie zeigen, dass ein optimales Raumklima die Leistung, Schnelligkeit und Genauigkeit der Mitarbeiter steigern kann. Ohne Beschwerden über trockene Luft sind Mitarbeiter zufriedener und arbeiten motivierter und leistungsfähiger.

 

Gesundheit Symptome Gesunde Gebäude Kosten/Nutzen Referenzen/Best Practice Medizinische Studien Partner FaQ