Magazin Luftfeuchte 2022 November 03

Ist es möglich ein rohes Ei unbeschädigt in ein Flasche
zu stecken, deren Flaschenhals kleiner als das Ei ist?



Antwort A = Möglich
Antwort B = Nicht möglich
Lösung
Antwort A

Schritt1:
Legen Sie das Ei etwa einen halben Tag in
Essig einlegen. Dadurch wird die Eierschale weich und
biegsam.

Schritt2:
Erhitzen sie die Luft im Inneren der Flasche
(z.B. mit einem heißen Föhn)

Schritt3:
Legen Sie nun das Ei direkt auf die Öffnung
und kühlen die Flasche ab.
Wenn sich die Luft im Inneren der Flasche nun
abkühlt und zusammenzieht, wird das
Ei ins Innere der Flasche gesogen.


Abonnieren Sie das Magazin Luftfeuchte für monatlich aktuelle Technik-News und Nützliches aus der TGA-Praxis.